Zensus - Interviewer:innen gesucht

Wie kann ich mich einbringen?

Wie viele Menschen leben in Deutschland, wie wohnen und arbeiten sie? Ab dem Zensusstichtag am 15. Mai 2022 werden in Brandenburg etwa 410.000 Personen an etwa 100.000 Anschriften befragt. Die Erhebungsstellen in Brandenburg sind eingerichtet und suchen ab sofort zur Unterstützung der Haushaltebefragung rund 3.000 ehrenamtliche Interviewerinnen und Interviewer (sogenannte Erhebungsbeauftragte).

Die beim registergestützten Zensus – auch bekannt als Volkszählung –  ermittelten Ergebnisse aus der Haushaltebefragung und der Gebäude- und Wohnungszählung bilden eine verlässliche Datenbasis für Entscheidungen von Bund, Ländern und Gemeinden.

Weitere Informationen und Anmeldung HIER