Niemals vergessen! Stolpersteine putzen.

Wie kann ich mich einbringen?

Sie wollen sich für eine lebendige Erinnerungskultur engagieren? Putzen Sie die Stolpersteine, die an die Schicksale ehemaliger jüdischer Bewohnerinnen und Bewohner unserer Stadt erinnern.

Das sind wir

---English below---

Es ist unsere Bürgerpflicht, an die Menschen, ihr Leben und Wirken in unserer Stadt zu erinnern! Die Inititative "Spuren jüdischen Lebens in Eberswalde" macht ehemaliges jüdisches Leben sichtbar.Sie unterstützt die Vernetzung einzelner regionaler Akteure und hilft dabei, Wissen zu teilen und für andere zur Verfügung zu stellen. Sie wirkt meodellhaft für andere Gemeinden und Kommunen.

Die Initiative bietet thematische Stadt- und Friedhofsführungen an, insbesondere für Schüler und Schülerinnen.

Sie initiiert Projekte bzw. unterstützt diese inhaltlich, organisiert und führt Veranstaltungen durch, widmet sich der weiteren Erforschung und Recherche zu Einzelschicksalen, arbeitet an Veröffentlichungen.

English:

It is our civic duty to remember the people, their life and work in our city! The initiative "Traces of Jewish Life in Eberswalde" makes former Jewish life visible. It supports the networking of individual regional actors and helps to share knowledge and make it available to others. It acts as a model for other communities and municipalities.

The initiative offers thematic city and cemetery tours, especially for schoolchildren.

It initiates projects or supports them in terms of content, organises and conducts events, devotes itself to further research and investigation into individual fates, and works on publications.

Hier findet das Angebot statt:

Finow, Eberswalde Westend, Eberswalde Nordend, Eberswalde Mitte

Fremdsprachen willkommen
  •  wenig Deutsch